Sport

Arm aber glücklich

Am Donnerstagabend, als ich auf dem Weg zur Audienz war, lief das Lied «Arm aber glücklich» von George im Radio. Ich habe nur den Refrain gehört aber irgendwie hat mich dieses Lied echt angesprochen.  Es geht darum, dass er den Reichtum der Welt nicht braucht um glücklich zu sein. Ihm reichen gute Freunde und seine Musik. Dieses Lied war ein Anstoss für mich darüber nachzudenken, was mich wirklich glücklich macht und was für mich wahrer Reichtum bedeutet.  Was geht dir…