Predigten

Jesus ist glücklich!

Thema „streben nach Glück“ und um die Fragen: suchen wir das Glück am richtigen Ort und machen wir es von der richtigen Sache abhängig? Und gehen wir richtig mit dem vorhandenen Glück um?

Lebendiger Glaube- mehr als ein Bekenntnis

Was ist ein lebendiger Glaube und was macht ihn aus? Ralph Hotz geht dieser Frage auf dem Grund, indem er die Bibel aufschlägt. Zum Beispiel das Markusevangelium: Jesus aber sprach zu ihm: Du sagst: Wenn du kannst! Alle Dinge sind möglich dem, der da glaubt. Sogleich schrie der Vater des Kindes: Ich glaube; hilf meinem Unglauben! Markus 9. 23+24

Das Himmelreich – wo gibt´s die Eintrittskarten? (3. Teil)

Diesmal geht es um die Saat, die auf dem felsigen Boden gesäht ist. Wegen der fehlenden Wurzeln scheitert im Gleichnis der Gläubige und erleidet Schiffbruch. Wer oder was ist damit gemeint und wie verhindere ich, dass Wurzeln vorhanden sind? Für die Predigt brauchst Du die folgende Grafik:

Allianzgottesdienst Miteinander Gottes Reich bauen

Daniel Fuchser fordert uns Freikirchen im Engadin heraus für unseren Herrn Jesus Christus zusammenzustehen und „raus“ zu gehen. Eine wirklich spannende und gute Botschaft! Das Video gehört zur Predigt. Die eigentliche Predigt startet unter dem Button „Listen“ Anbei auch die PowerPoint zur Predigt:

Der Himmel – Wo gibts die Eintrittskarten? (1. Teil)

Der Himmel – ein spektakulärer Ort. Jesus Christus bringt hierzu viele Gleichnisse, ungefragt aber unvergleichlich und unvorstellbar was da in der nichtsichtbaren Welt alles vor sich geht. Langweilig? Weit gefehlt! Dies ist der Start einer Predigtreihe, die Dich mitreißen will um Gottes Horizont kennenzulernen – aus seinem Buch, der Bibel. Komm und lass Dich begeistern!

Freiheit – aber wie?

Vergeben ist manchmal ganz schön schwer aber befreit. Lass Dich von Gott in die Freiheit führen! Spannende Botschaft von Tobias Schäfli

Pfingstgottesdienst – Der Startschuss in eine ungeahnte Freiheit

Das Pfingstfest hat seinen Ursprung im Schawuot – ein Fest aus dem Alten Testament. Nicht aus Zufall gab Gott seinen Geist gerade am Tag dieses Festes, wo die Juden den Torabund feierten, denn Gott wirkt nun durch den Heiligen Geist und nichtmehr durch den sogenannten „Torabund“. Lass Dich inspierieren und tauche ein in diese Pfingspredigt, die bis Abraham zurückgeht, denn der Bund Gottes mit Abraham hat ganz viel zu tun mit der Freiheit, die wir an Pfingsten überkommen haben.

Gott begegnen

Mose hatte ganz tiefe Gottesbegegnungen. Was können wir davon für unser Leben lernen? Und was zeigen diese Begegnungen über Gott aus? In dieser Predigt zu 2. Mose 3 und 4 gehe wir diesen Fragen nach.