Predigten by Daniel Müller

Pfingstgottesdienst – Der Startschuss in eine ungeahnte Freiheit

Das Pfingstfest hat seinen Ursprung im Schawuot – ein Fest aus dem Alten Testament. Nicht aus Zufall gab Gott seinen Geist gerade am Tag dieses Festes, wo die Juden den Torabund feierten, denn Gott wirkt nun durch den Heiligen Geist und nichtmehr durch den sogenannten „Torabund“. Lass Dich inspierieren und tauche ein in diese Pfingspredigt, die bis Abraham zurückgeht, denn der Bund Gottes mit Abraham hat ganz viel zu tun mit der Freiheit, die wir an Pfingsten überkommen haben.

Ermutigungsgottesdienst

Ermutigende Interviews mit Personen aus allen Generationen unserer Gemeinde.Sei dabei und staune wie Gott über Generationen hinweg Menschenleben prägt! Wir wollenuns ganz herzlich für die Unterbrechung gestern entschuldigen. Hier kann nun das Ende mit den Senioren noch nachgeschaut werden. Starte das Video dazu einfach bei der 57. Minute

Geh den Weg eines Auserwählten Gottes

In der Bibel ist in einer ausgeprägten Vielfalt von Hochzeiten die Rede. Ich behaupte, es liegt besonders daran, dass Jesus sich auf eine Mega Hochzeit freut, die er mit mir und dir feiern möchte. Wie können wir uns auf so eine großartige Hochzeit vorbereiten? In Gottes Wort erklärt es Jesus selbst. Lass es uns betrachten…

Gebet – 2. Das etwas andere Gespräch

Dies ist der zweite Teil der Predigtreihe „Gebet“. Ich lade Dich herzlich ein Dich auf eine Reise ins Universum einzulassen um zu sehen, was für eine Art Gespräch so ein Gebet eigentlich sein kann.

Gottvertrauen in der aktuellen Situation

Livestream-Gottesdienst vom 15.03.2020 Die Botschaft heute soll den Blick auf Jesus richten. Wie können wir als Christen in der aktuellen Situation durch das Corona-Virus neu lernen auf Gott zu vertrauen um offene Türen zu sehen und zu nutzen? Tausche Deine Ängste ein und lass Dich ermutigen gerade jetzt für Jesus vollen Einsatz zu geben.

Gebet – 1. was ist das eigentlich?

Dies ist der Start einer Predigtreihe. Wir stellen uns zu Beginn die Frage, was Gebet ganz grundsätzlich ist. Dabei beleuchten wir auch die Frage, was Gebet NICHT ist. Die dazugehörige PowerPoint könnt Ihr anbei per PDF-Datei herunterladen und beim Predigthören mitverfolgen. Klicke dazu auf den „SAVE“- Button!

Gib´nicht auf!

Manchmal scheint es uns zu schwierig, den guten Weg mit Jesus weiterzugehen – doch gibt es keine sinvollen Alternativen. Der Schlüssel zum Ziel ist nicht aufgeben. Das bedeutet aber oft gleichzeitg das Aufgeben von Dingen die mich hindern das große Ziel nicht aufzugeben. Gib´nicht auf! Eine Botschaft die ermutigt mit Jesus voranzugehen. Die dazugehörige PowerPoint könnt Ihr anbei per PDF-Datei herunterladen und beim Predigthören mitverfolgen. Klicke dazu auf den „SAVE“- Button!

Der heilige Geist – auch an Weihnachten ?

Als Jesus Christus auf die Welt kam, war der Heilige Geist kräftig am wirken. Wir betrachten deswegen diesmal Weihnachten aus der Perspektive des Heiligen Geistes. Er ist es, der auch heute noch entscheident unser Leben führen und gestalten will.

Jesus, der wahre Hohepriester

Im Hebräerbrief wir Jesus als der wahre Hohepriester beschrieben. Eine Bezeichnung, mit der wir Europäer nicht viel anfangen können. Um die Bedeutung für uns heute zu ergründen, müssen wir zuerst die Vergangenheit verstehen. Ich lade Dich ein in eine Zeitreise um zu verstehen, wer dieser wahre Hohepriester auch für Dich sein möchte