Predigten über Beziehung zu Gott

Erwartungsvoll

Was machen Die Verheißungen des allmächtigen Gottes mit uns? Gott spricht von einer neuen Erde und einen neuen Himmel. Wie sollen wir in der Erwartung auf diese neue Welt unser Leben gestalten? Jonathan Stern gibt Antworten auf Grundlage von 2. Petrus 3, 13-18

Worauf lege ich meinen Fokus

Paulus schreibt an die Kolosser einen Brief, um die Gemeinde zu ermutigen, sich nicht vom Evangelium ablenken zu lassen. Die Predigt geht auf die Situation der Kolosser ein. Was können wir daraus lernen? Was lenkt uns ab und wie können wir den Fokus immer wieder neu auf die wichtigen Dinge ausrichten?

Freiheit durch gute Beziehungen – Teil III

Jesus redet in der Vergangenheit über die Zukunft, nicht weniger als die Zukunft wenn er wieder zurückkommt auf die Erde. Im Rückblick berichtet er über den Unterschied, den die Christen gemacht haben. Spannend sich darüber Gedanken zu machen, was dies über unsere Prioritäten aussagt. Spannend und herausfordernd…

Freiheit durch gute Beziehungen – Teil II

Der Prediger Salomo ermutigt uns neu unsere Prioritäten zu überdenken und Menschen in den Focus zu setzen. Was hindert uns in der modernen Welt besonders diese Priorität zu leben? Botschaft mit lustigen und lebensnahen Skatch und viele Momente zum Nachdenken!

Vorbild Rahab: Wie sie ihren Glauben «beweist»

Im Hebräerbrief ist das elfte Kapitel vermutlich das bekannteste. Dieses Kapitel ist eine Auflistung von Glaubensvorbildern. Eine wahre Fundgrube mit geistlichen Perlen, die unser Glaubensleben bereichern können. Aber wie konnte sich mit Rahab eine Prostituierte unter die «Ehrenmitglieder» des Reiches Gottes einschleichen? Die Antwort kann nur sein: Gottes Gnade kennt keine Grenzen!  Was macht Rahab zum Vorbild? Welche Gotteserkenntnis brachte sie zum Glauben an Gott? Und woran erkennen wir, dass ihr Glaube echt war? Hören Sie rein in die Predigt.

Das Leben nach dem Tod (3. Teil)

Was kommt nach dem Tod? Die Bibel liefert erstaunliche und spannende Antworten darauf. Manfred Krone beantwortet fundiert und verständlich Fragen zu diesem sehr spannenden Thema. Der Himmel ist ein langweiliger Ort? Keinesfalls! Diesmal geht es um das 1000-jährige Reich. Es ist einfach nur erstaunlich was uns hier alles noch erwartet. Ladet Euch parallel zur Predigt die PowerPoint herunter:

Liebe im Gegenwind

Eine Liebe, die erkaltet ist in der Bibel ein Zeichen der Endzeit. Nicht gerade das Erste, an was man bei der Endzeti denkt. Wieso soll das so wichtig sein? Diese Botschaft klärt auf

Wo fährt das Schiff hin?

Die Reise durch die Bibel ist wie eine Schiffahrt mit einem Hafen im Himmel. So beginnt die Bibel mit der Schöpfung der Erde und endet mit der Schöpfung einer neuen Schöpfung. Martin Gerber erklärt die Reise dorthin, indem er einen Bogen durch die Bibel spannt.

Hilfe in der Not

Für eine unvorhergesehene Situation im Strassenverkehr gibt es Fahrsicherheitstrainings. Doch steckt das Leben von Beginn bis Ende in Gefahr. Wie verhalte ich mich also als Christ in einer Notsituation? Die Bibel gibt einen Leitfaden durch einen Mann nach dem herzen Gottes – David sein Name. Eine Betrachtung dieses Thema anhand Psalm 64.

Müde? Was tun, wenn der Glaube abflacht?

Richard Further spricht über ein oft verschwiegenes oder auch verdrängtes Phänomen: Obwohl es uns in der Schweiz so gut geht, fehlt oft der Drive im Glauben voran zu gehen. Woran liegts? Gibts ein „Medikament“ dagegen? Auf sympatische Art und Weise geht „Richi“ auf diese Fragen ein.
  • 1
  • 2